Ab zur Bergsporthütte
facebook

BOULDERN-WAS IST DAS?

 

Kurz gesagt meint „Bouldern“ das Klettern ohne Seil und ohne zusätzliche Sicherung. Geklettert wird in moderaten Höhen von 3 bis 4 Metern (an der Wettkampfwand sogar bis zu 4,5m), so dass jederzeit und ohne Gefahr abgesprungen werden kann. Bouldern hat sich von einer anfänglichen Randsportart hin zu einer eigenen Trendsportart entwickelt, die eine ganz neue Art der Bewegung erleben lässt. Da alle Wände durch dicke Weichbodenmatten abgesichert sind, kann ohne die Angst vor der Höhe geklettert werden. Genau hierin liegt auch der Reiz des Boulderns, denn jeder kann ohne komplizierte Vorkenntnisse direkt loslegen.

Start

BOULDERN FÜR ALLE!

 

Jeder, der Spaß an Bewegung hat und seinen Körper vor neue Aufgaben stellen möchte, ist beim Bouldern genau richtig! Weder das Alter, noch die körperlichen Voraussetzungen spielen hier eine übergeordnete Rolle. Bei uns findet jeder den passenden Schwierigkeitsgrad, so dass sowohl Neueinsteiger, als auch die Spezialisten voll auf ihre Kosten kommen. Unsere Halle bietet genug Platz und damit eine Vielzahl an verschiedenen Routen, die in regelmäßigen Abständen verändert werden, so dass geklettert werden kann, soweit die Hände greifen!

start

WELCHE AUSRÜSTUNG BRAUCHT MAN?

 

Zum Bouldern braucht man grundsätzlich wenig Ausrüstung. Zwingend notwendig sind nur Kletterschuhe, die Du aber auch bei uns in der Halle leihweise bekommen kannst. Am besten klettert es sich in bequemer Sportkleidung. Natürlich hat auch der Bouldersport seinen eigenen Bekleidungsstil. In unserem Shop findest Du angesagte Bekleidung und nützliches Zubehör wie Chalk (Magnesia) und Chalkbags.

 

start
start

Was bringt bouldern?

 

Das Bouldern ist eine Sportart, die sowohl Kraft, Ausdauer, als auch Koordination und Konzentration fördert. Anders als in modernen Sportstudios wird hierbei nur mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet, weshalb das Bouldern auch für Kinder absolut zu empfehlen ist. Gerade im Kindesalter ist das Erlernen von koordinativen Fähigkeiten enorm wichtig. Bouldern ist eine Abfolge von Bewegungsmustern, die entsprechend dem Schwierigkeitsgrad zu einer flüssigen Bewegungsabfolge führt. Die auftretende Belastung ist gelenkschonend und aus gesundheitlicher Sicht zur Förderung und Erhaltung der motorischen Fähigkeiten des Menschen geeignet.

start